Archiv für Kategorie 'Wohnung'

Von wegen Schnee…

Thursday, January 14th, 2010

Am Wochenende wollten wir in Reit im Winkl die Snowboard Saison eröffnen. Nachdem ja sogar in Erlangen Schnee lag waren wir nach einem Blick auf den Schneehöhenbericht schon etwas enttäuscht. Nur 20cm im Tal und 80cm auf der Winklmoosalm. Aber auch in allen anderen Gebieten in den Alpen hatte es nicht mehr, weshalb wir uns dann doch nach Reit im Winkl aufgemacht haben.

Das Wetter war allerdings eher bescheiden. Um es positiv zu sagen hat die Sonne auch am Nachmittag den Schnee nicht aufgeweicht.

Die negative Umschreibung war, dass die Piste schon ein paar Löcher und Eisplatten hatte und wir den ganzen Tag im Nebel gefahren sind. Am Nachmittag wurde es dann noch schlimmer. Bei der letzten Fahrt nach oben konnte man nur noch bis zum übernächsten Sessel sehen der Rest war im Nebel verschwunden.

Als wir dann gestern wieder nach Erlangen gekommen sind, hat es uns sehr gefreut das wir uns nicht um den Winterdienst kümmern müssen, denn in der Gutenbergstraße liegt ca. 30cm Schnee auf der Straße. Aber auf jeden Fall hat es hier mehr Schnee als in den Alpen.

Weihnachtsbaum

Saturday, December 12th, 2009

Seit gestern steht der erste Weihnachtsbaum im Wohnzimmer. Ist zwar etwas kurz aber dafür steht er auch nicht so sehr im weg ;)

Marienkäfer

Saturday, November 7th, 2009

Marienkäfer beim “Festmahl” auf der Minze.

Ladybeetle1

Ladybeetle2

Ladybeetle3

Ladybeetle4

Wii doo!

Thursday, October 22nd, 2009

Wii

Habe mir vorgestern eine Wii geleistet und bin bisher eigentlich begeistert. Hatte es mir schon länger überlegt und nachdem der Preis jetzt unter 200€ gesunken ist hab ich zugeschlagen. Dabei hab ich auch gleich noch das Komponenten-Kabel mit genommen, nach dem ich das Bild einer Wii die per Scart angeschlossen war schon mal auf einem 40″ gesehen hatte. Anderes Kabel macht’s wesentlich besser.

Das Gerät ist nicht groß und hat trotzdem eigentlich alles was man so brächte (USB, SD-Kartenleser, DVD-Laufwerk, Bluetooth, WLAN). Leider steht die Größe des Netzteils in keinem Verhältnis zum Gerät.

Das beigelegte Wii-Sports macht auch Spaß (vor allem Tennis mit zwei Controllern). Das Baseball bringt mich regelmäßig zum verzweifeln. Gegen den Rechner geht es ja noch aber wenn ein Mensch wirft treffe ich den Ball einfach überhaupt nicht. Naja, vielleicht wird es ja noch besser.

Die Software die die Nachrichten auf dem Globus anzeigt und die für die Wettervorhersage ist auch sehr nett. Der Browser taugt auch einigermaßen, wenn das mit dem URL-Eigeben per WiiMote nicht wär (Die Wii ist schon das zweite System auf dem ich mit Opera surfe). Freue mich ja immer über hübsche Sachen mit denen ich nicht gerechnet hatte.

Leider hat es doch etwas “Überzeugungsarbeit” gebraucht bis das gute gerät auch Internet-Radio-Streams, Musik und Filme aus dem Netzwerk abspielen wollte. Aber das geht jetzt auch so, dass der Rechner als Zuspieler (nach dem erfolgreichen Umzug des Servers) gelegentlich aus bleiben kann. Auch das Google-/OpenStreet-/Live-Maps macht mit der WiiMote mehr Spaß als am Rechner.