QuakeLive

QLNach etwas Abstinenz vom Spiel geschehen (am Laptop hat es durch die etwas unterdimensionierte Grafikkarte nicht wirklich Spaß gemacht), habe ich mit dem neuen Rechner mal wieder ein paar meiner alten Spiele (CS, Q3A und MC) installiert und gemerkt das es auch mal schön sein kann, sich vor dem Rechner die Nacht zu vertreiben (statt immer nur vor dem Fernseher einzuschlafen ;-) )

Seit ein paar Tagen gibt es aber etwas neues. Ein Browser-Game das sogar mich, als alten FPS-Spieler begeistert: QuakeLive

Da es sich um eine Portierung von Q3A handelt sollte man auf eine richtige Tastatur und eine externe Maus nicht unbedingt verzichten, weshalb auf dem EEE nicht wirklich Spielspaß aufkommt. Aber an meinem großen Rechner mit anständiger Maus, Tastatur und Monitor ist es doch ein sehr hübscher und derzeit auch noch kostenloser Zeitvertreib.

Habe zwar noch nicht viel gespielt, aber das Einstufungs- und ein Practice-Match haben wirklich so viel Spaß gemacht wie das alte Q3A damals im LAN. OK, man hört das Gejammer der anderen nicht. Das ist aber auch schon der einzige Unterschied.

Falls noch jemand der hier lesenden QL Spielt und vielleicht mehr zu sagen hat als ich, bitte immer her mit den Trackbacks.

Kommentar schreiben