Archiv für January, 2009

Krank daheim

Tuesday, January 27th, 2009

Da ich seit Sonntag gegen Fieber, Husten und die unfreundlichen Nebenwirkungen kämpfe, habe ich mich sehr über das Heutige TV-Abend-Programm gefreut.

Auf Pro7 wird man bei “The Next Uri Geller – Unglaubliche Phänomene Live” verarscht oder kann sich bei Super RTLs “Fauler Zauber! Die Tricks der größten Magier” anschauen was einem die Laiendarsteller bei Pro7 als große mentale Fähigkeiten verkaufen wollen.

Wenigstens hat man je nach Überzeugung die Auswahl an was man glauben möchte.

Ich für meinen Teil Super RTL schauen… auch wenn es eigentlich nicht “mein Sender” ist… Aber bis zu “Neues aus der Anstalt” um 23:15 ist halt noch lange hin.

[Update]
Nachdem pünktlich um 23:10 das DVB-T auf Grund schlechter Wetterverhältnisse versagt hat, habe ich “Neues aus der Anstalt” leider nicht anschauen können. Aber es gibt ja Gott-Sei-Dank die ZDF Mediathek, wo die Folge von Gestern Heute sogar schon verfügbar ist.

My new BlackBox

Tuesday, January 13th, 2009

So, nach doch etwas längerem Basteln ist es geschafft. Mein Weihnachtsgeschenk an mich ist in Betrieb genommen. Es ist eine kleine BlackBox.

BlackBox

In einem SilverStone SUGO SG02B-F Gehäuse ist ein G41M-LE Mainboard von ASRock mit einem G41-Chipsatz eingebaut. Auf dem Mainboard hat eine Intel Core2 Duo E8400 mit 2x 3,0GHz und 2x 2GB Arbeitsspeicher ihren Platz gefunden. Gekühlt wird der Prozessor von einem Alpine 7 GT, der sich wirklich gut macht und leise ist, genau so schön leise wie das ST40F 400W Netzteil von SilverStone. Die 1TB Festplatte von Samsung ist in einem HDD Vibe-Fixer gelagert, wodurch nur gelegentlich ein sehr leises Klicken beim Durchsuchen der Platte zu hören ist. Nachdem mir die OnBoard Grafik mit dem DVI, HDMI und dem VGA-Anschluss von der 3D Leistung nicht gereicht hat, wird sie durch eine AMD/ATI 4670 Grafikkarte unterstützt. Diese bietet ebenfalls Anschlüsse für HDMI, DVI und VGA, hat aber zusätzlich eine eigene Soundkarte und einen DisplayPort-Anschluss und 512 MB Speicher. Damit auf dem HDMI-Ausgang auch etwas mit HD-Qualität raus kommt, steckt vorne noch ein BlueRay-Combo-Laufwerk BDC-S02BK von Pioneer.

Ich hoffe damit erstmal für die nächste Zeit gerüstet zu sein. Zumindest liefen bisher alle Spiele und Anwendungen mehr als zufriedenstellend schnell ;-) und auch das Windows Vista ist nicht so schlimm wie ich es mir lange vorgestellt habe.

Prost Neujahr

Thursday, January 1st, 2009

Prost Neujahr!