Archiv für November, 2008

Bilder Online

Sunday, November 30th, 2008

Es war doch einfacher als gedacht. Die Bilder sind aussortiert und in die Gallery eingestellt.

Zu bewundern unter http://elpr.us.to/gallery2/v/sebi/PuntaCana2008/

Außerdem gibt es hier eine Preview der Bilder

Urlaubsbilder – Preview

Sunday, November 30th, 2008

Nachdem es wohl doch noch etwas dauert bis die Bilder aussortiert (und ggf. nachbearbeitet [Falls der Sebi bei der EOS mal wieder auf den Auslöser gedrückt hat bevor er die Belichtungseinstellungen gecheckt hat]) sind gibt es erstmal eine kleine Preview.

Wieder im Lande

Thursday, November 27th, 2008

Nach 11 Tagen Urlaub in Punta Cana sind wir wieder erfolgreich in Erlangen angekommen.

Hier warn wir:

Es war, wie wie auch bei den letzten Besuchen dort, seeehr schön. Die ersten Tage hatten wir zwischen 27-32°C und Sonnenschein, dann hat es mal einen Tag geregnet und sich etwas (auf ca 24-26°C) abgekühlt, danach war es eher wechselhaft. Größtenteils blieb es sonnig, allerdings hat es auch zwischendurch mal kurz geregnet und war etwas windiger. Das Meer hatte aber die ganze Zeit durchaus Badewannen Temperatur.

Das Essen im RIU Bambu war ebenfalls in allen Lokalitäten sehr gut. Der Brater hat mir zum Frühstück sehr nett mit den gewünschten Zutaten ein Omelett zubereitet. Mittags haben wir es meistens nur vom Strand in das Imbiss-Lokal geschafft. Pommes, Muscheln, Hotdog, Burger, Spaghetti und Kuchen schmecken auch sehr gut wenn man in Strand nähe essen gehen kann. Abends gab es dann immer ein großes Buffet mit einer wirklich großen Auswahl an frisch zubereiteten und ständig nachgefüllten Speisen. Zum Nachtisch gab es dann immer noch Kuchen, Obst, Eis und lauter gute Sachen. Danach haben “wir” uns noch ein paar Cocktails geholt und uns die abendliche Show des Animations-Teams angeschaut. Leider war es wohl insgesamt etwas zu gut, was dazu geführt hat das ich in 11 Tagen 5kg zugenommen habe. Was für mich heißt das ich wohl lieber etwas weniger essen sollte ;-)

Die Heimreise hat sich über 27,5 Stunden gezogen, aber letztendlich war sie doch erfolgreich.
Vom Hotel um 12:40 Uhr vom Hotel zum Flughafen (Punta Cana International Airport), dann mit dem Flieger nach Frankfurt, wo wir um 6:15 Uhr gelandet sind. Dann um 8:01 Uhr mit dem ICE nach Nürnberg. Von dort um 10:45 Uhr mit dem IC nach Erlangen um dann die letzten Meter vom Bahnhof mit dem Bus nach hause, wo wir um 11:15 Uhr endlich angekommen sind.

Nachdem ich ca. 500 Bilder gemacht habe und der Öffentlichkeit nur die hübschesten zeigen will, könnte es noch etwas dauern bis diese nachgereicht werden.

PS: Wer hat hier eigentlich überall diese weißen Flocken verteilt? Sogar in Erlangen lag der Schnee!… da lässt man Deutschland mal kurz ohne Aufsicht, schon schneits… Draußen in Badehose und Flipflops rum laufen macht so irgendwie keinen Spaß.