Archiv für July, 2007

Simpsons

Tuesday, July 24th, 2007

Morgen ist es endlich so weit. Nachdem ich den Trailer zu “Simpsons – The Movie” schon vor ewigen Zeiten (kommt mir zumindest so vor) gesehen habe, ist es Morgen endlich so weit und ich darf das überall beworbene Highlight in Coburg als Preview bewundern.

Simpsons Kinokarte



Ich bin sehr gespannt…

Es ist wohl Sommer…

Monday, July 23rd, 2007

… denn es ist nicht nur (zumindest Tagsüber, wenn ich in der Arbeit sitzen darf) besonders warm, sondern mich hat auch das erste Stechvieh perforiert.

5 Stiche an der linken Hand, einen am Ellenbogen und zwei an der Schulter hat das drecks Vieh geschafft… Und es hat wirklich Glück gehabt das es sich schon aus dem Staub gemacht hatte als ich aufgewacht bin…

Aber alle blutsaugenden Tierchen seien gewarnt: Das nächste mal endet ihr als blutiger Fleck an der Wand!

Stock 2.0

Thursday, July 19th, 2007

Ein Stöckchen von Nils und ich musste es nicht mal kapern ;)

Nutzt Du Social Bookmarking/Networking Seiten wie Digg, Yigg, Mister Wong oder Del.Icio.Us? Wenn ja, welche?
Nope… is mir irgendwie zu stressig… bekomme die wichtigen Sachen eh per Blogs von Freunden oder per ICQ/JABBER/SKYPE/YAHOO/MSN geschickt… Besitze also ein eigenes Social Network ;)

Schaust Dir Videos bei Videoportalen wie YouTube, Sevenload oder DailyMotion an? Wenn ja, was für Videos guckst Du Dir meistens an?
Nur gelegentlich wenn nichts im Fernsehen kommt oder wenn ich eine Empfehlung bekomme…

Kennst bzw. nutzt Du Flickr?
Kenne ich schon länger, bin auch schon länger angemeldet (erstes Foto ist “Uploaded on Aug 3, 2005″), nutze es aber nur sehr unregelmäßig (genau so wie DeviantArt)

Was hältst Du von Diensten wie Twitter oder Frazr?
Nutzt keiner meiner Bekannten (so weit ich weiß) und wird von mir deswegen auch nicht genutzt… aber sicher eine nette Spielerei…

Wie viele RSS-Feeds hast Du abonniert?
Keine mehr, weil mein Thunderbird-Ordner irgendwie recht flott die 1GB-Schwelle überschritten hat und ich nicht mehr mit lesen nachgekommen bin. Klicke mich jetzt eben nur noch manuell durch die Blogs die mir wichtig sind und schau was es neues gibt… Da hat man wesentlich weniger Stress, dass man schon soooo viele neue Sachen nicht gelesen hat. Dafür merkt man eben manchmal auch erst nach Tagen das man ein Stöckchen zugeworfen bekommen hat.

Liest Du die alle täglich?
Siehe oben…

In wie vielen Weblogs bloggst Du? (Eigene oder Mitautor)
In meinem… gelegentlich… bisher hat man mich noch zu keinem anderen eingeladen ;)

Kommentierst Du in anderen Blogs? Wenn ja was?
Natürlich kommentiere ich. Hauptsächlich bei Freunden damit sie merken, dass den Mist den se in den Blogs verzapfen auch jemand ließt… Will ja nicht das alle denken das keiner mehr liest und dann aufhören Blog zu schreiben und ich somit den Kontakt zu denen verliere, die mir die Neuigkeiten im Leben über so ein nettes, asynchrones Medium bereitstellen…

Wer ist Dein persönlicher “Blog-König von Deutschland”?
K.a. gibt ein paar… Quality ist hoch im Kurs… Bei den anderen ist mir meistens so viel los das ich mit dem lesen nicht mehr hinterher komme und deswegen irgendwann immer unregelmäßiger vorbei schaue.

Gehört Weblogs Deiner Meinung nach die Zukunft oder sind sie nur ein vorübergehender Hype?
Glaube das die wirkliche Hype-Phase inzwischen vorbei ist und es eben als “asynchrones Massenkommunikationsmittel” bestehen bleibt.
Die Leute die jetzt schon länger dabei sind und so ihre Meinung kund tun bzw. ihre “verteilten Mitwisser” auf dem Laufenden halten, werden das wohl auch weiterhin so handhaben…

Und die Zukunft? Wird es Dein Blog / Deine Blogs dann auch noch geben?
Nachdem es meine erste Internetseite und eigentlich beinahe alle meine Seiten die ich irgendwann mal publiziert habe immer noch gibt, könnte man davon ausgehen das es den Blog auch weiterhin gibt… Und vielleicht passiert in meinem Leben auch irgendwann mal wieder so viel neues und interessantes das die Posting-Frequenz wieder steigt.

Round and round and round…
Spocket, corveX, Manu… wobei ich mir eigentlich sicher bin das nur Spocket merkt das ihm jemand einen Stock zwischen die Beine geworfen hat ;)

Was für ein Wetter

Thursday, July 19th, 2007

Nachdem ich ja schon wieder länger nichts neues geschrieben habe, werde ich mich jetzt mal, nach Vorbild von Nils, was zum Wetter schreiben.

Also ich finde es richtig gut, dass der Sommer inzwischen nicht nur laut Kalender da ist. Auch wenn mein Arbeitsplatz der einzige im ganzen Haus ist, an dem die Jalousie kaputt ist, was dazu führt das ich den halben Tag einen schönen, sonnigen Arbeitsplatz habe. Beim raus gehen kommt es einem derzeit wenigstens vor als wär man im Urlaub… nur eben mit Arbeiten gehen…

Wenigstens braucht sich Spocket jetzt nicht mehr beschweren das ihm kalt ist…

Von meiner Wohnung gibt es noch nicht wirklich was neues, bis auf das inzwischen der Schrank fürs Schlafzimmer bestellt ist und irgendwann im September kommen wird. Meine ersten neuen Möbelstücke (Tisch und Stühle fürs Wohnzimmer) kommen nächste Woche… Aber bis zur Einzugsfeier wird es wohl noch etwas länger dauern. Wenigstens hab ich inzwischen erfahren, das ich nicht einzige unter meinen Kollegen bin, der in einer minimalistisch eingerichteten Wohnung lebt.