Wohnung 1.1.4 Update #2 und #3

Da häng ich schon extra einen Zettel an meinen Briefkasten das man Pakete bitte beim Hausmeister abgeben soll und was macht GLS? Natürlich hängen die ihren Zettel auf dem sowas wie “Sie warn leider nicht da als wir Ihnen Ihr Paket ausliefern wollten…” steht, an meine Wohnungstür… wär ja auch zu einfach so einen Zettel in den Briefkasten zu werfen…

Also am nächsten Tag das ganze nochmal und Zettel sowohl an die Wohnungstür als auch an den Briefkasten gehängt und schon haut es hin. Damit hat mich die kleine Hardware-Box von Alice schon mal erreicht und konnte gestern auch ordnungsgemäß angeschlossen werden.

Als nächstes hat mich dann ein Brief erreicht in dem stand, dass man meinen Anschluss wirklich am 3.2. schalten will und der T-Com-Techniker deswegen in meine Wohnung muss. Wenn ich nicht da bin und der Techniker umsonst kommt dann ist der nächste besuch für mich nicht mehr umsonst sondern kostet 50€. Deswegen soll ich bescheid sagen, wenn ich nicht kann oder eben einen Nachbarn/Verwanden/Freund damit beauftragen in meiner Wohnung zwischen 10:00 und 16:00 zu warten das was passiert. Nachdem ich mit meinem Hausmeister abgemacht hatte das er den guten Mann in meine Wohnung lassen darf, musste ich nur noch irgendwie los werden das man sich an den Hausmeister wenden soll. Also eine kurze Nachricht mit der Handynummer vom Hausmeister an Alice geschrieben. Gleich einen Tag später kam von Alice ein “Leider können wir dem Techniker die Handynummer nicht mitteilen” und einem quasi “überlegen sie sich Irgendwas anderes, wie sie es hin bekommen, dass da jemand die Tür auf macht” zurück. Also wieder Zettel an die Tür und den Briefkasten gehängt und gehofft das der gute Mensch des Lesens mächtig ist und ihm auch Telefonnummern nicht fremd sind. Als ich dann um 11:05 eine neue Nachricht in meiner Mailbox hatte und mir da ein Techniker erzählt das er mich besucht hat, aber mich leider nicht angetroffen hat und ich deswegen einen neuen Termin ausmachen soll, hatte ich schon leichte Zweifel. Also hab ich gleich zurück gerufen um dann noch zu erfahren das der Hausmeister sich inzwischen dem Techniker angenommen hat und alles geklärt ist.

Als ich dann nach hause gekommen bin, war alles prima und jetzt hab ich endlich Internet in meiner Wohnung.

Das mit dem Telefon ist noch nicht ganz geklärt, weil sich jetzt das Mobilteil meines Telefons weigert mit der Basis zusammen zu arbeiten… aber das ist ja nur noch ein kleines Problem… hoffe ich… auch wenn es mich jetzt schon ca. 2 Stunden gekostet hat alle Möglichen System-Pins erfolglos durchzuprobieren…

Außerdem habe ich heute die Vorabnahme der Wohnung mit meinem Hausmeister gemacht und erfahren das ich mit 50 Einträgen den bisherigen Spitzenplatz in der Kategorie “Längste Mängelliste” eingenommen habe… Sowas passiert halt wenn man jemandem sagt “Schreib alles was dir in der Wohnung auffällt in die Liste. Mängel die da nicht drauf stehen musst du beim Auszug beheben, sonst werden sie dir in Rechnung gestellt…”

Hier werden jetzt jedenfalls in der nächsten Woche die gröbsten Mängel beseitigt…

Kommentar schreiben