Archiv für June, 2007

Wohnung 1.1

Monday, June 11th, 2007

So… hab ja nicht damit gerechnet das mal irgendwas hinhaut, aber heute hat mich mein erstes Möbelstück erreicht und zwar der am Freitag bestellte Kühlschrank. Es ist ein hübscher, silber-grauer KS29V643 (von Siemens [wer hätte das gedacht]) mit gebürsteter Alu oder Edelstahl Front… weiß noch nicht was es ist… auf jeden Fall sehr hübsch.

Kühlschrank

Wohnung 0.8-1.0

Sunday, June 10th, 2007

Nachdem ja schon mehrere gesagt haben das ich immer nur erzähle das ich “diese Woche ganz sicher noch nach Erlangen ziehe” und es dieses Erlangen wahrscheinlich gar nicht gibt oder ich zumindest niemals da hin ziehen werde, hab ich es am Freitag endlich geschafft.

Seit Freitag “wohne” ich in meiner eigenen Wohnung in Erlangen. Die Anführungzeichen deswegen weil in der Wohnung noch nicht viel drinnen ist und es eher wie Camping aussieht (Camping Tisch und Stühle, schlafen auf Luftmatratze). Außerdem sind ca. 90% der Elektrogeräte Werkzeug, was heißt das so praktische Sachen wie ein Kühlschrank eben noch fehlen, aber der ist inzwischen auch schon bestellt und wird hoffentlich morgen geliefert.

Couch und Esstisch + Stühlen sind auch bestellt, werden aber wohl erst gegen ende August geliefert. D.h. bis dahin wird es wohl noch ein bisschen provisorisches wohnen sein. Da ich ja auch noch kein Internet habe, die meisten Sachen – zwecks fehlender Ablagemöglichkeit in der Wohnung – noch in Rodach verweilen und ich noch nicht wirklich viele Leute in Erlangen kenne, werde ich wohl noch des öfteren in Rodach verweilen.

Aber falls mich schon mal jemand von den Leuten die hier lesen und die ich persönlich kenne (was ja auf ca. 98% der Leser hier zutrifft) besuchen, will darf man das natürlich gerne tun… Ab morgen sollte es auch gekühlte Getränke geben… also einfach kurz vorher anrufen, nicht das ich gerade irgendwo auf dem Weg nach Rodach bin, und dann vorbei kommen… würde mich freuen ;)

Wohnung 0.5-0.7

Wednesday, June 6th, 2007

Es ist ja nicht so das es nichts neues gibt… z.b. das mal wieder eine Woche vergangen ist in der es nichts neues von meiner Wohnung zu hören gab. Aber ok, es war ja auch ein Feiertag und die gute Frau die sich bei der Hausverwaltung um das betreffende Haus kümmert war im Urlaub. Also kein wunder das nix vorwärts geht.

In der Woche darauf hat man mir dann gesagt das es ja vielleicht die Woche noch was wird, aber da war ja in Erlangen Bergkirchweih, d.h. da sinkt die Produktivität der ganzen Stadt ab und da geht eigentlich grundsätzlich nichts vorwärts… Ich glaube da werden auch vormittags keine Meetings angesetzt und die Meetings am Nachmittag werden eben am Berg veranstaltet.

In dieser Woche haben sich dann die Ereignisse quasi überschlagen. Nachdem ich am Montag feststellen musste, dass ich wohl der einzige aus dem Test-Team gewesen wär der am Freitag auf die Arbeit gegangen wär, habe ich mir kurzerhand für Freitag (wie der Name schon sagt) frei genommen (als ob ich geahnt hätte das was passieren wird).

Am Dienstag dann bei der Hausverwaltung angerufen und da hat man mir noch gesagt das es vll diese Woche was wird man mich aber auf jeden Fall zurückruft wenn es was neues gibt. Aber wer glaubt da schon noch dran wenn man das selbe seit ca 4 Wochen zu hören bekommt? Dachte das einzige worauf ich mich verlassen kann ist das die mich niemals zurückrufen… Hab mich aber getäuscht… Ok, auch wenn ich den guten Leuten da schon mindestens 10x gesagt hab das sie bitte auf meinem Handy anrufen sollen weil ich den Tag in Erlangen beim Arbeiten verbringe und deswegen immer so schlecht in Rodach ans Telefon gehen kann, muss man ja dann, wenn man schon mal zurückruft nicht auch noch am Handy anrufen. Wo wär denn sonst der Spaß? Habe also erst als ich Abends nachhause gekommen bin gesehen das man versucht hat mich zu erreichen. Aber zu solch später Stunde ist bei der Hausverwaltung natürlich keiner mehr da… außer dem Anrufbeantworter der mir sagt das ab 10:00 wieder jemand ans Telefon geht.

Heute habe ich dann jedenfalls jemanden erreicht und erfahren das alles fertig ist und ich rein kann. Jetzt werde ich also am Freitag alles klar machen und ab dann endlich in Erlangen wohnen… hat ja eigentlich auch gar nicht sooo lange gedauert… und ich hab ja im letzten Monat auch nur für knapp 460€ Sprit verfahren… und nur grob 70h im Auto zwischen Erlangen und Rodach verbracht…

Aber das hat ja jetzt hoffentlich ein Ende. Bin gespannt ob alles so glatt läuft wie ich es mir jetzt in meiner euphorischen Best-Case-Abschätzung so denke.