Server ausfall

Ich musste vor ein paar Stunden feststellen, dass sich wohl die Gewitter auch Einfluss auf meine lokale IT-Infrastruktur genommen haben. Mein Server war nicht mehr erreichbar, was ich aber (da ich dieses Wochenende hauptsächlich durch Abwesenheit geglänzt hatte) erst jetzt bemerkt hatte.

Wenigstens war es nicht wie sonst… Normalerweise ist es bei den Blitz bedingten Ausfällen ja so, das ich ins Büro komme und mir eine gewisse Stille entgegen schlägt… Dieses Mal war das normale rauschen von Lüftern zu hören und der Switch zeigte auch noch ein paar Netzwerk-Teilnehmer an. Allerdings war es ein sehr trügerischer Schein, denn die Rechner hinter dem Switch waren nicht erreichbar. Also habe ich mal dem Switch dem Strom geklaut und wieder gegeben, was zur Auswirkung hatte, dass die hübschen Aktivitätslämpchen aus gegangen sind und nur noch das “Ich habe Strom”-Lämpchen durch einen hellen Schein zu begeistern wusste. Also kurz gekramt und einen 100MBit-Switch geholt und nach ein bisschen Kabelwurstelei und einigen, an die Herren von Allnet gerichteten Flüchen, lief das Netzwerk wieder. So weit so gut…

Die nächste Hürde war allerdings mal wieder die fehlende eth0-Schnittstelle am Linux-Server. Aber es hat mich ja auch nur eine knappe Stunde gekostet bis ich bemerkt habe, dass sich das lustige Kernel-Module nicht rt8169 sondern r8169 schreibt. Vielen Dank auch an all die Leute, die in Foren schreiben das sie Probleme beim Laden des rt8169-Moduls haben, ohne am Ende drauf hinzuweisen, dass man das blöde Ding einfach ohne T schreiben muss um es zum arbeiten zu bewegen.

Naja, jedenfalls sollte jetzt alles wieder laufen wie es soll. RSS-NewsCenter Update läuft auch gerade, wird aber wohl noch einige Zeit dauern bis alle Feeds abgearbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht sind. Die GeoCount-Daten für die letzten 48h sehen auch etwas mau aus, aber ich hoffe auf Rücksicht. Wenn jemand will das es beim nächsten mal nicht noch länger dauert, dann könnte man mir bitte einen neuen mindestens 8-Port-Gigabit-Switch zusenden, denn die Switches gehen mir hier langsam aus.

Ein Kommentar zu “Server ausfall”

  1. spocketNo Gravatar schreibt:

    Wer vergibt auch solch verwechslungsträchtige Namen für Hardware – nene

Kommentar schreiben