Warum ich wenig schreibe…

… obwohl ich doch jetzt eine Woche Urlaub hatte. Eigentlich ganz einfach. Im Urlaub kommt man zu nichts und und außerdem ist es auch mal hübsch nicht den ganzen Tag am Rechner zu sitzen.

Habe meinen Urlaub hauptsächlich mit schlafen verbracht und muss sagen das ausschlafen wirklich was für sich hat. An 10-13h Schlaf pro Nacht könnte ich mich gewöhnen. Seit Montag darf ich aber wieder auf die Arbeit gehen, was meine Schlaf zeit auf 5-6h verkürzt hat… und wenn man dann, wie Heute früh, beim blick aufs Thermometer einen Schreck bekommt fängt der Tag gleich “gut” an. Nachdem ich mir sicher war, das mir keiner glaubt das es bei mir -24 °C waren habe ich zum Beweis ein Foto gemacht.
Thermometer

Nachdem ich ja mit den 13h Schlaf den Tag noch nicht rum gebracht habe, hab ich die verbleibende Zeit mal dazu genutzt durch München zu ziehen und ein paar Bilder zu machen. Ein kleiner Auszug:
Isar 1Isar 2
Stachus 1Stachus 2

Außerdem haben Ju und ich es am Freitag geschafft uns im Cinema München die Sneak Preview anzuschauen, wodurch wir in den Genuss kamen “Inside Man” vor allen anderen in Deutschland zu sehen. Hier läuft er ja erst am 23.3. an. Und ich muss sagen, dass das mal ein Film ist der wirklich gut war und bei dem ich mich im Nachhinein nicht ärgere ihn im Kino angeschaut zu haben. Auch die Bewertungen der anderen Kinobesucher waren durchweg positiv (der “Schlecht”-Becher war leer). Also falls jemand Lust hat ins Kino zu gehen und noch nicht weiß welchen Film er angucken könnte, den kann ich empfehlen.

3 Kommentare zu “Warum ich wenig schreibe…”

  1. spocketNo Gravatar schreibt:

    Hey, die Bilder sind echt gut – bei Stachus1 möchte ich fast von genial reden.
    Habt ihr auch andere Thermometer am Haus, die diese Temperatur bestätigt haben? Mittags bin ich sogar rad gefahren – ohne handschuhe – und es ging.
    Der Trailer vom Film schaut auch gut aus – werde ich mir mal vormerken

  2. spocketNo Gravatar schreibt:

    Ist das hinter dem Thermometer meine Karte aus Paris? Da würde ich mich sehr geehrt fühlen.
    Und wieso ist das so blaustichig?

  3. SebastianNo Gravatar schreibt:

    @Spocket:
    1. Danke fürs Lob :)
    2. Hab leider nur das eine Thermometer. Aber das arbeitet eigentlich schon seit Jahren zuverlässig. War allerdings auch Heute früh um 6:37 Uhr.
    3. Ja es ist die Karte von dir, du darfst dich geehrt fühlen.
    4. Der Blaustich kommt vom manuellen Weisabgleich den ich vergessen habe aus zu schalten. (War wohl doch a weng Müde. Siehe 2.)

Kommentar schreiben