GeoCounterUser++

Ganz vergessen, es gibt seit dem Wochenende einen neuen Benutzer von GeoCounter.

http://www.klaresbuntesglas.de/

Counter ID 5

Eine neue Version mit den ehemals geannenten Features wirds nach dem 3.2. geben… würde mal grob auf die KW 6 tippen…

Falls noch jemandem etwas einfällt was er gerne am GeoCounter hätte bzw. jemand noch einen haben will bitte in die Kommentare schreiben.

(Denke da an einen ganz bestimmten (“ommaes sagt: 3. Januar 2006 um 23:53 *meld* :) [...] Also wenn du was bastelst lass es mich wissen.”) der sich irgendwie seit dem nichtmehr dazu geäußert hat…)

14 Kommentare zu “GeoCounterUser++”

  1. MatthäusNo Gravatar schreibt:

    Verstehst Du das, warum bei mir ständig irgendwelche Anonymous-Leute auf einer einzigen Seite vorbeischauen? Ich hab mal meinen seiteneigenen Counter auch durchgeschaut. 130 mal am Tag ruft da irgendjemand ständig den gleichen Artikel auf, versteh ich nicht. Wie find ich eigentlich heraus, ob jemand bullshit mit meinem Server betreibt? (xampp)
    Ansonsten hab ich eigentlich grad keine weiteren Verbesserungen, die mir vorschweben.

  2. ommaesNo Gravatar schreibt:

    Hui eine Extraeinladung :) Na da kann ich ja garnicht anders als

    “Duhuuu Sebi, bekomm ich auhc so einen Counter von dir??”

    zu sagen? :D

    Ja irgendwie ist dieses Projekt bei mir in Vergessenheit geraten. Schande über mein Haupt. (Die Ausrede: “Ich wollte unbedingt die ID 6 haben” wär aber auch nicht schlecht gewesen, oder? *g*)

  3. MatthäusNo Gravatar schreibt:

    Jetzt hab ich eine Verbesserung:
    Wenn’s auf Deinem Server Probleme mit der Erreichbarkeit gibt, will ich nicht, dass meiner auch abkackt (so wie jetzt gard)

  4. SebastianNo Gravatar schreibt:

    @Matthäus:
    Die zweite Sache ist eigentlich recht flott behoben, wenn du die Möglichkeit hast PHP einzufügen und zwar vor dem GeoCounter Aufruf ein

    <?php
    $connection = fsockopen(“elpr.ath.cx”, 80, $errno, $errstr, 5);
    if($connection){
    fclose($connection);
    ?>
    hier kommen dann die Sachen vom GeoCounter-Button hin und danach ein
    &lt?php
    }
    ?>
    und schon müsste es passen. Jetzt wird immer geschaut, ob innerhalb von 5 Sekunden (kannst du natürlich auch a andere Timeout-Zeit angeben) eine Verbindung zum Server hergestellt werden kann. Wenn es nicht möglich ist wird der button nicht angezeigt.

    @ommaes: Wenn du mir jetzt noch sagst wo sich dein Blog bzw. du befindest (so als lang und lat, vielleicht aus Google Earth abgelesen), dann bekommst du natürlich gerne die Counter ID 6 ;)

  5. ommaesNo Gravatar schreibt:

    Okay.. Laut google Earth bin ihc genau hier:

    49° 28′ 14.64” N
    11° 06′ 32.98” E

    Wo mein blog ist müsstes du doch wissen.. Funpic halt.. Also hier: http://ommaes.om.funpic.de/blog

    Diese PHP Befehle, die du dem Matthäus empfohlen hast würden mich auch interessieren… werden leider im comment nicht angezeigt

  6. SebastianNo Gravatar schreibt:

    @ommaes:

    Ich hab lieber so Werte wie 11.10916137695311 und 49.47073364258772… tu ich mir beim Punkte in der GoogleMap einzeichnen immer ein bisschen leichter.

    Die PHP-Befehle hats nur beim Kommentieren raus geworfen und ich musste sie nachträglich wieder rein basteln (drecks ding). Warst mit deiner Antwort einfach zu schnell (Was nimmst du eigentlich zum RSS lesen?)

    Du hast jetzt den GeoCounter mit der ID 6

  7. ommaesNo Gravatar schreibt:

    Sodalla.

    Also ich benutz den Mozilla Thunderbird als RSS Reader. Bin damit eigentlich ganz zufrieden bis auf die Tatsache, dass er nach einem Aufwachen aus dem Ruhezustand die neuen Beiträge in den Feeds nicht läd. Scheint ein Bug zu sein. eMail werden geladen…

    Wie bind ich den Counter denn nu ein? Hast du das bei nem früheren Beitrag schonmal gepostet? Wie ist der Code für den GeoCount Button? :)

  8. spocketNo Gravatar schreibt:

    Jup, das hat er schonmal gepostet: http://www.sunnybluesky.de/blog/2006/01/08/geocount-teil-3/

    Nimm aber gleich die JavaScript-Version, weil es bei funpic nich anders geht (ich hasse es!)

  9. MatthäusNo Gravatar schreibt:

    Ich hab’s jetzt so gemacht:
    $connections = @fsockopen(“elpr.ath.cx”, 80, $errno, $errstr, 1);
    if(!$connections){
    @fclose($connections);}
    else{@readfile(“http://elpr.ath.cx/geocount/count.php?counter=3″); }

  10. SebastianNo Gravatar schreibt:

    @matthäus: Wenn du es so machst, schließt du die verbindung nur dann, wenn sie nicht geöffnet werden kann. Außerdem bringen die @s vor den Funktionen glaub ich nichts… Ach ja… 1 Sec Timeout könnte etwas knapp sein.

  11. MatthäusNo Gravatar schreibt:

    also bei mir klappt\’s so…

  12. SebastianNo Gravatar schreibt:

    Gehen tuts schon, aber hübsch is es net, weil du dann die Zeit, wo deine Seite läd eine Verbindung zum server offen läst… vielleicht sogar so lange bis der Server ins timeout läuft.

    Ich fände trotzdem schließen der Verbindung, wenn sie geöffnet werden konnte, sinnvoller.

  13. MatthäusNo Gravatar schreibt:

    Hi Sebastian,

    ich hoffe, Du verstehst das, aber ich hab den GeoCounter bei mir jetzt wieder entfernt. Scheinbar liegt das irgendwie an meiner Blog-Software, die erstellt Cache-Dateien und die spinnen irgendwie, wenn ich den Code von oben (auch den von Dir) einfüge.

    Trotzdem Danke für’s Testen.

    Gruß
    Matthäus

  14. SebastianNo Gravatar schreibt:

    Dann probier doch einfach die Javascript -Version. Scheint bei spocket und ommäs ja gut zu funktionieren.

Kommentar schreiben