Archiv für November, 2005

Schnee

Thursday, November 24th, 2005

Leichter SchneeHier hat es endlich auch mal ein bisschen geschneit. Nachdem ich ja auf der fahrt nach M am wochenende schon teilweise durch winterliche landschaften gefahrn bin, habe ich mich ja schon beinahe dran gewöhnt das die welt jetzt wieder weißer wird. Bei uns liegen jetzt ca 1-2 cm schnee. Gerade so viel das man ihn sieht, aber noch nicht so viel das man ihn vom gehsteig räumen muss. Nachdem ich ja gestern den wetterbericht gesehen habe, bezweifle ich mal, dass sich der himmel hier heute noch in ein sunny blue sky verwandelt.

Kino

Tuesday, November 22nd, 2005

Nachdem ich heute früh auch auf spiegel.de den beitrag über Prosecco statt Popcorn gelesen habe, habe ich mir auch ein paar gedanken dazu gemacht. Ich gehe so selten ins kino weil es einfach zu teuer ist 8 euro (zumindest in münchen, in Coburg am dienstag sind es _nur_ 5,50 euro) zu zahlen um dann einen film zu sehen der mir dann doch nicht im wert von 8 gefallen hat oder von dem ich alle guten szenen schon aus x “making ofs” oder trailern kenne. Schlechte sicht auf filimmerendes bild hab ich auch bei meinen eltern auf dem fernseher. Zumindest in münchen (cinema und maxx) und coburg (utopolis) flimmert der film es meines erachtens mehr als er müsste. Kann auch sein das ich durch die ständige umgebung mit tfts, 100hz fernsehern und 90hz röhren monitoren einfach einen viel zu hohen anspruch habe.

Aber wenn die alternative heißt: “Warten bis die dvd raus ist und sich den film zu zweit für 3 euro auf dem nicht flimmernden fernseher mit 5.1 sound system zu hause anzuschauen.” dann verliert das kino.

War wohl wieder mal nicht der einzige der sowas gedacht hat:
Irgendwas is ja immer

So fängt der Tag an

Tuesday, November 22nd, 2005

FrigidHeute morgen hab ich es mal wieder geschafft ewas müder zu sein als ich eigentlich sein sollte. Ich kann aber nichts dafür, musste gestern abend noch coupling anschauen. Fängt leider erst um 0:45 an (auf “Nick Comedy”, tagsüber Mtv2) und dauert eigentlich viel zu lange. Danach gut eingeschlafen aber beim aufstehen gemerkt, dass es wirklich viel zu spät war. Zu spät aus dem bett gekommen, was aber verhindert hat, dass ich schon bei strahlendem sonnenschein und -4° C außentemperatur fahren dürfte. Gleich am ortsausgang rodach habe ich dann einen kipplaster gesehen, der seinem namen alle ehre gemacht hat und in den graben gekippt war. Jedenfalls bin ich ab da dann mehr als vorsichtig in die arbeit gerutscht. Leider musste ich feststellen, dass meine autoheizung bei solchen temperaturen ca. 12 minuten benötigt mein soweit aufzuheizen das ich meine jacke auf machen kann. In der arbeit gabs dafür zum aufwärmen erstmal einen doppelten espresso und stollen von der mama. (Danke dafür, schmeckt sehr gut)

Stromberg?

Monday, November 21st, 2005

Christoph Maria HerbstNachdem ich mich ja gestern extra bemüht haben pünktlich aus M zurück zu fahren damit ich abends Stromberg zu gucken, musste ich zu meinem entsetzen feststellen, dass letzte woche wohl die letzte folge der 2. staffel war… Leider hat man mich irgendwie nicht nachdrücklich genug drauf hingewiesen dass es schon vorbei ist und so bin ich ganz umsonst geeilt.

Falls da draußen noch jemand dafür ist das es noch eine 3. staffel geben soll kann sich hier auf für die online petition eintragen. Vielleicht hilfts ja was.

So sachen wie

Ich muss sagen ihr seid mir mit der Zeit, alle wie ihr da seid, richtig ans Herz gewachsen… Hier die Frau ..äh.. Dings, er .. Tanja .. äh .. Ulf…. alles Spitzenkräfte!

muss man doch einfach erhalten.